Bstrz afbanner alohausd 728x90
Bitcoin

Warum Bitcoin ein Top Investment ist – aus Sicht eines Investors

Erfahrungen Bitcoin – Ziel: Aktives und passives Einkommen

Der Bitcoin crasht! – Absoluter Hafenkäse. Aus meiner Sicht ist das eine lang erwartete Kurskorrektur und jeder der die Eier hat und seine Coins behält wird reich belohnt werden. Historisch gesehen, hat es solche Korrekturen immer wieder gegeben (und es wird Sie auch immer wieder geben). Aber zurück zum Thema, warum der Bitcoin nicht crasht und ein Top Investment ist:

Argumente warum der Bitcoin ein Topinvestment ist

 

  1. Bitcoin die No.1  Crypto Leadwährung
  2. Bitcoin – Die Währung mit Hard Cap
  3. Maximal 21 Millionen Bitcoin’s Total
  4. Wer hat Interesse den Bitcoin zu crashen?
  5. Fiat Money vs. Crypto Money
  6. Warum Bitcoin kein „Ponzi“ Schema ist!
  7. HODL the Bitcoin’s

 

1.  Bitcoin die No.1 Crypto Leadwährung

Bitcoin ist nicht nur ein Coin, sondern war der erste Coin, die Mutter aller Coins, die erste Kryptowährung auf der Blockchain Technologie. Bitcoin dient als Einstiegswährung in den Altcoin Markt. Kaum ein Altcoin kann mit etwas anderem als Bitcoin gekauft werden. Klar, es gibt mittlerweilen auch Etherum, LTC und USDT Märkte. Aber die unagefochtene No.1 ist zum heutigen Zeitpunkt immer noch Bitcoin. Das Bitcoin die EINZIGE Crypto Leadwährung ist, sieht jeder an den Altcoin Kursen der die Augen aufmacht. Bitcoin sinkt und jeder andere Coin ist auch hochrot. Selbstsprechend wie Dominat wichtig und imposant der Bitcoin ist.

Bitcoin hat ein Markt-Anteil von ~36% am Cryptomarkt (Stand 17.01.2018)

Bitcoin Rang 1 – Crypto Währung

2. Bitcoin die Währung mit Hard Cap

Was heisst Hard Cap? Das heisst die Währung ist definiert in Anzahl Stücke, vom Bitcoin gibt es im Moment ~16’807’925 (Stand: 17. Januar 2018) Coins im Umlauf, Total gibt es 21’000’000 Coins die möglich sind. Die Differenz, die „offenen“ 4 Millionen Coins werden in den nächsten Jahren noch gemint. Bitcoin kann nur durch Mining „produziert“ werden. Bis ins Jahr 2034 sollen alle Coins gemint sein. Diese Zahlen basieren auf der heutigen Mining Leistung und dem aktuellen Umfeld. Das heisst konkret, es gibt nicht irgendwann 50’000’000 Bitcoins, es bleiben auf immer und ewig 21’000’000 Bitcoins.

Ein Anlageobjekt mit Hard Cap ist alles andere als Scam!

Bitcoin Hard Cap: Maximal 21’000’000 Coins

3. Maximal 21 Millionen Bitcoin’s Total!!!

Das meiste wurde in obigem Abschnitt erläutert. Etwas das rar ist und nicht künstlich vergrössert werden kann gewinnt irgendwann  an Wert, an extraorbitanten surrealen Wert. Beispiel mit begrenzten Ressourcen und mehr oder weniger bekannten Volumen: Gold, Diamanten etc. Also was rar ist und nicht künstlich hergestellt werden kann gewinnt an Wert. Sofern jemand dran glaubt! Das ist aber auch beim Gold so. Wenn wir Gold kein Wert beimessen ist es wertlos. kaufen kannst Du damit nichts, oder nicht mehr oder weniger als mit dem Bitcoin.

Total gibt es nur 21’000’000 Bitcoin’s – Die einen besitzen Ihn – die anderen nicht.

Ein spannender Gedanke hierzu ist, im Moment sind 16,8 Mio. Bitcoins im Umlauf, wovon aber 20-25% bereits verschollen sind. Verloren, vernichtet, verblödet, wie auch immer ein abstürtzer Ledger, eine gecrashte Festplatte, alle diese Coins sind für immer und ewig vernichtet und verloren in der Blockchain. Allein dieser Umsatnd macht den Bitcoin Tag für Tag wertvoller, weil genau diese 20-25% Bitcoins nie wieder gehandelt werden.

4. Wer hat Interesse den Bitcoin zu crashen?

Für mich gibt es hier relativ klare Gedanken zum Thema:

  1. Fiat Money Banken
  2. Old School Stock Trader
  3. Regierungen

Zu 1. : Geld und Menschen gehören den Banken. Mehr braucht man dazu nicht zu sagen. Wer die Macht hat will Sie erhalten und wird dies mit allen Mitteln Tun. Wohlstand ist nicht für den kleinen Bürger, Wohlstand und Reichtum ist nur für privilegierte Menschen. Da kann man nicht zu lassen, das man mit Bitcoin plötzlich finanzielle Unabhängigkeit erreicht. Leuchtet ein, oder? Zu 2. : Der Markt ist noch so schwach kapitalisiert im Vergleich zur Börse oder Großunternehmen. Das heisst, mit relativ wenig Mitteln kann, relativ heftig manipuliert werden. Zudem sind natürlich viele pissed off das Sie den Zug verpasst haben!(Nun wird korrigiert, mittels massivster Manipulation!) Zu 3. : Alles was am Staat vorbei geht, d.h. nicht besteuert oder reguliert ist, ist dem Staat ein Dorn im Auge. Angebliche Verbote und negative Werbung sind natürlich nicht förderlich für den Bitcoin.

Banken und Regierungen ist der Bitcoin ein Dorn im Auge

5. Fiat Money vs. Crypto Money

Als Fiat Money wird unser normales Geld bezeichnet (Dollar, EURO etc.), als Crypro Money werden die Coins bezeichnet (BTC etc.) Aber worin liegt der grosse Unterschied? Lese Punkt 2 und 3, der Bitcoin hat eine beschränkte Anzahl Coins: 21 Millionen – dies ist beim Euro / Dollar nicht der Fall. Die Fiatwährungen werden bei Bedarf einfach aufgestockt und nachgedruckt etc. Darum wird man mit Fiatmoney nicht reich. Fiat Money ist manipuliert, reguliert und dies garantiert zu Ungunsten der brieten Masse der Bevölkerung.

Dollar $ is Scam – No Hard Cap

6. Warum Bitcoin kein „Ponzi“ Schema ist!

Als Ponzi Schema bezeichnet werden Pyramiden und Schneeball Systeme. Bitcoin ist kein Ponzi System. Es gibt keine Provisionstufen, es gibt niemand der an Dir verdient wenn Du Bitcoin zulegst. Anders ist es natürlich mit auf Bitcoin basierten Services wie Bitconnect, Plan-C, Ubtech etc. Bei diesen Produkten verdient jeder an jedem geworbenen und kapitalisierten Kunden.

Bitcoin ist kein PONZI Schema

7. HODL the Bitcoins – persönliche Meinung

Es ist ganz einfach entweder Du hast Sie oder Du hast Sie nicht. Wenn etwas nur 21’000’000 mal existiert, ist es an der Zeit ein paar Anteile zu sichern. Bitcoin wird in den nächsten Wochen Monaten und Jahre massiv an Wert zulegen. So günstig wie im Moment kann man dann übrigens für ca. 1 Jahr nicht mehr einkaufen, bis die nächste Kurskorrektur ansteht. Für alle die noch neu sind beim Bitcoin, HODL heisst ganz einfach, Coins kaufen und liegen lassen. Hold your Bitcoins wollte ein besoffener in einer Bar sagen, weil er so betrunken war hat er aber HODL gesagt. Der Begriff HODL hat also ein ganz lustige Vorgeschichte. Übrigens der Bitcoin hat seinen Kurs immer wieder korrigiert, mit zum Teil massiven Einbussen -deutlich höhere als jetzt im Moment. Also lest nicht nur aktuellen Hype Scheiss und Medienmanipulationen, lese Dich tief in die Materie ein und mach Dir Dein eigenes Bild, hier ein kleines Zückerchen, ein paar Monate zurück, da haben auch alle gemeint der Bitcoin sie in einer Crashphase – das pure gegenteil war der Fall .

HODL your Coins!

Historische Kurskorrekturen beim Bitcoin

Die besten Service zum Bitcoin kaufen und Altcoin handeln in Untenstehenden Listen

Bitcoin kaufen / Wechselstube

 

 

 

Alle in diesem Blog getroffenen Aussagen sind die persönlichen Meinungen der Autoren und stellen keine Anlageberatung oder Empfehlung für den Kauf oder Verkauf von Finanzprodukten dar. Der Handel mit Kryptowährung ist risikoreich und sollte gut überlegt sein. Wir übernehmen keinerlei Haftung.

 

Click to comment

Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To Top